Der Anfang 

Tja, wie hat eigentlich alles angefangen? Also, irgendwann Anfang 2003 kamen unsere Frauen auf die super Idee ein so genanntes  „Wellness Weekend“ zu machen und wir sollten auf die Kinder aufpassen.  

So weit so gut, was macht man nicht alles für seine bessere Hälfte.  

Aber was machen wir?  

Steht uns dann nicht auch ein Partnerfreies WE zu? Wir setzten uns also bei einer Tasse Bier zusammen und beratschlagten, was wir denn einmal gerne so gemeinsam unternehmen könnten. Ein Wochenende auf Malle – zu teuer , ein paar Tage an der Nordsee – zu langweilig, in den Bergen wandern – schon besser.  

Es sollte aber schon etwas abenteuerlicher sein. Als „Gebirge“ kommt für uns Bremer eigentlich nur der Harz in Frage, alles andere ist entweder für ein WWE (Wanderwochenend) zu weit weg oder hat zu wenig Berge.  

Ok, das wäre geklärt, ein Abenteuer im Harz, aber was ist am Harz schon abenteuerlich. „Vielleicht könnte man ja mal den Harz  überqueren“ , wer diesen Satz gesagt hat lässt sich nicht mehr rekonstruieren aber   --   eine Idee war geboren.

 

Die Wandertruppe 2012

 v.l.n.r. :  Jörg,         Torsten,    Olaf,       Oliver,         Heiko,         Detlef

 

    

2489